Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (928)Erfolgloser bewaffneter Überfall

      Nürnberg (ots) - Heute nachmittag gegen 14.35 Uhr betrat
ein unbekannter Mann ein Textilgeschäft in der
Dr.-Kurt-Schumacher-Straße. Als ihn die alleine anwesende
35-jährige Verkäuferin nach seinen Wünschen fragte, holte er
eine schwarze Pistole aus der Kleidung und forderte von der Frau
Geld. Die Verkäuferin erklärte ihm, dass sie ihm kein Geld geben
können, worauf er antwortete, dass er sie dann erschießen müsse.
Als ihm die Frau nochmals gesagt hatte, kein Geld geben zu
können, verließ der Mann das Geschäft wieder. Die Pistole hatte
der Täter während des Überfalls nicht auf die Frau gerichtet.
    Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: 23 - 30 Jahre
alt, ca. 160 cm groß, schlank, dunkle, glatte, nackenlange
Haare; sprach hochdeutsch; bekleidet mit beiger Hose und beigem
Blouson; südländischer Typ.
    Zeugenhinweise zu dem unbekannten Täter werden an den
Kriminaldauerdienst unter Tel. 211-2777 erbeten.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Nürnberg - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-211-2350
Fax:        0911-211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: