Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1115) Dieseldiebe festgenommen

Nürnberg (ots) - Am Samstag (29.06.13) wurden von einer Zivilstreife drei Dieseldiebe in der Brunecker Straße in Nürnberg auf frischer Tat betroffen und festgenommen.

Gegen 04:00 Uhr verständigte ein Lkw-Fahrer die Polizei, dass ein verdächtiges Fahrzeug in der Brunecker Straße steht und zwei Personen sich dort auffällig verhalten. Beim Eintreffen einer Zivilstreife fuhr das Fahrzeug, ein BMW mit ausländischem Kennzeichen, in Richtung Münchener Straße davon.

Bei einer anschließenden Kontrolle nahmen die Beamten im Fahrzeug und bei den drei Insassen starken Dieselgeruch wahr. Im Kofferraum lag ein gefüllter Dieselkanister mit einem Schlauch. In der Brunecker Straße wurde dann auch ein Lkw vorgefunden, dessen Tankdeckel aufgebrochen worden war und aus dessen Tank etwa 50 Liter Diesel fehlten.

Alle drei Tatverdächtigen im Alter von 21, 64 und 71 Jahren wurden vorläufig festgenommen und zur Polizeiinspektion Süd verbracht. Das Trio hat den Diebstahl gestanden und wurde nach Anzeigenaufnahme und Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten wieder entlassen.

Rainer Seebauer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: