Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1113) Großbrand in einem Gasthof

Bad Windsheim (ots) - Heute morgen (30.06.13) brach in einer ausgebauten Scheune eines Gasthofes in Ulsenheim (Lkrs. Neustadt/Aisch - Bad Windsheim) aus noch ungeklärter Ursache ein Brand aus, der das gesamte Anwesen stark beschädigte.

Gegen 06:30 Uhr bemerkten Anwohner Rauchentwicklung aus der Scheune. Das Feuer breitete sich schnell aus und drohte auch auf die angrenzenden Gebäude überzugreifen.

Etwa 50 Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehren Ulsenheim, Uffenheim, Gollhofen und Bad Windsheim versuchten den Brand einzudämmen und ein Übergreifen der Flammen zu verhindern.

Die als Festsaal umgebaute Scheune brannte bis auf die Grundmauern nieder. Auch ein angrenzender Anbau mit Ferienwohnungen wurde stark in Mitleidenschaft gezogen. Alle noch anwesenden Übernachtungsgäste waren geweckt worden und konnten unverletzt das Haus verlassen.

An den Gebäuden entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden im hohen sechsstelligen Bereich. Verletzt wurde niemand. Die Brandermittler der Ansbacher Kriminalpolizei haben die Untersuchungen zur Klärung der Brandursache aufgenommen. / Rainer Seebauer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: