Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (557) Grillfeier endete mit hohem Sachschaden

Ansbach (ots) - Sachschaden in Höhe von mehreren Zehntausend Euro entstand bei einer Grillfeier, die am 31.03.2013 in Ansbach stattfand. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Gegen 22:30 Uhr grillten Bewohner eines Mehrfamilienhauses auf ihrem Balkon im zweiten Stock des Gebäudes in der Kanalstraße. Aus welchen Gründen auch immer entwickelte sich ein Brand, der auf das Gebäude übergriff. Nur dem raschen Einsatz der Ansbacher Feuerwehr ist es zu verdanken, dass kein noch größerer Schaden entstanden ist. Nach bisherigem Kenntnisstand wurde auch niemand verletzt.

Die Wohnung des Anwesens ist derzeit nicht bewohnbar, die Stadtwerke Ansbach mussten den Strom komplett abstellen.

Die Ermittlungen zur Erforschung der Brandursache dauern noch an.

Bert Rauenbusch

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: