Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (540) Zeugenaufruf nach Graffitischmierereien

Nürnberg (ots) - Am vergangenen Wochenende (23./24.03.2013) wurden im Nürnberger Stadtteil Eibach mehrere Sachbeschädigungen durch Graffiti begangen. Die Polizei sucht Zeugen.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben Unbekannte im Bereich der Hinterhofstraße die Fahrbahn, einen Pkw, ein "30-Zone-Schild", mehrere Müllkästen, einen Hydranten sowie einige Schaltkästen der Telekom mit silberner Farbe besprüht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 1.500,-- Euro.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder Personen beobachtet haben, die im Zusammenhang mit den begangenen Sachbeschädigungen stehen könnten, werden gebeten, sich mit der "AG Graffiti" unter der Telefonnummer 0911 91 95 0 zu melden.

Bert Rauenbusch/nn

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: