Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (498) Lastwagenanhänger mit technischen Mängeln

      Ansbach (ots) - Bei einem Lastwagenanhänger hat die Polizei
am Dienstag, 13.03.01, schwere technische Mängel festgestellt.
Die Beamten zogen bei einer allgemeinen Kontrolle des
Schwerlastverkehrs auf der Autobahn bei Aurach (Kreis Ansbach)
den «Schrottlaster» aus dem Verkehr. Neben gebrochenen
Federblättern und teilweiser unwirksamer Bremsanlage war zudem
die Zugdeichsel verbogen und geknickt. Auffällig an dem mit
Stückgut beladenem Anhänger war besonders die massive
Schräglage. Dies rührte davon her, weil der Fahrer des
russischen Transporters die Luft aus einem Federbalg
herausgelassen hatte, um damit die Bruchstelle an den maroden
Federblättern zu entlasten. Erst wenn der 41-jährige
Transporterfahrer den Schaden in einer Fachwerkstätte beheben
hat lassen, darf er die Weiterfahrt in sein 1000 Kilometer
entferntes Heimatland antreten. Zudem musste er an Ort und
Stelle eine hohe Sicherheitsleistung entrichten.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach -  Pressestelle
Telefon: 0981-9094-213
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: