Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (842) Ungebetene Partygäste des Platzes verwiesen

Stein (ots) - Beamte der PI Stein haben am späten Freitagabend (11.05.2012) reihenweise Platzverweise an ungebetene Partygäste erteilt. Dazu mussten sie auch von Beamten benachbarter Inspektionen unterstützt werden.

Bewohner eines Anwesens in Oberasbach (Lkr. Fürth) hatten die Polizei um Unterstützung gebeten, weil über ein soziales Netzwerk im Internet zu einer Party unter ihrer Anschrift eingeladen worden war.

Gegen 21:00 Uhr stellte die Polizei im und vor dem Gebäude bereits ca. 50 Jugendliche und Heranwachsende fest. Nachdem die ersten einen Platzverweis erhielten, strömten in der Folge weitere Personen zu dem Anwesen und hielte sich auf der Straße auf. Deshalb unterstützten weitere Polizeistreifen der PI Zirndorf, ein Diensthundeführer und Kräfte des Unterstützungskommandos die anwesenden Beamten. Dabei gelang es die ca. 300 jungen Menschen des Platzes zu verweisen. Die Personen verteilten sich dann in Gruppen in Richtung Stadtzentrum Oberasbach. Der einsetzende Regen veranlasste die ungebetenen Partygänger endgültig zum Gehen. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Privatfahrzeugen traten sie bis etwa 00:30 Uhr den Heimweg an. Nach bisherigem Erkenntnisstand kam es zu keinen strafbaren Handlungen.

Ein jugendlicher Bewohner (17) des Anwesens, der ursprünglich rund zwei Dutzend Mitschüler persönlich zu sich nach Hause eingeladen hatte, bestreitet die Einladung über das Netzwerk verbreitet zu haben.

Robert Sandmann/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: