Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (649) Radfahrkontrollen - Bilanz der Polizei

Nürnberg (ots) - Am Nachmittag des 11.04.2012 führten Beamte der Bereitschaftspolizei Nürnberg unter Federführung der Innenstadtinspektion Radfahrkontrollen im Nürnberger Innenstadtbereich durch.

Im Zeitraum zwischen 13:00 Uhr und 18:00 Uhr kontrollierten die Nachwuchsbeamten Zweiradfahrer in der Fußgängerzone, die trotz in der Vergangenheit durchgeführter Kontrollen den Fußgängerbereich auf ihrem Fahrrad durchquerten. Insgesamt wurden 112 Verwarnungen ausgesprochen und mit 10 Euro kostenpflichtig verwarnt. Weitere 4 Radfahrer mussten wegen des Überfahrens einer Rotlicht zeigenden Ampel zur Anzeige gebracht werden.

Die Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte wird die Zweiradkontrollen auch in Zukunft anlassbezogen fortführen.

Michael Sporrer/nn

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: