Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (351) Soko «Wallersdorf»: Kindsmutter in ärztlicher Behandlung

Ansbach (ots) - Die 20 Jahre alte Kindsmutter musste sich gestern aufgrund ihres Gesundheitszustandes in ärztliche Behandlung begeben. Die Staatsanwaltschaft hat nach Würdigung der Gesamtumstände keinen Antrag auf Erlass eines Haftbefehles gestellt. Die Schilderungen der jungen Frau müssen nun mit den Erkenntnissen der Soko «Wallersdorf» abgeglichen und überprüft werden. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeidirektion Ansbach - Pressestelle Telefon: 0981-9094-213 Fax: 0981-9094-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: