Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (337) Mutter angefahren und schwer verletzt

      Nürnberg (ots) - Am 17.02.2001, gegen 22.45 Uhr, befanden
sich mehrere Personen, die vorher eine Tennisveranstaltung in
Nürnberg-Gebersdorf besucht hatten, auf dem Nachhauseweg. Da die
abgestellten Pkw sehr eng geparkt waren, wollte eine 39-jährige
Nürnbergerin erst aus der Lücke ausfahren und dann ihre
77-jährige Mutter einsteigen lassen. Die Pkw-Fahrerin überfuhr
dabei ihre Mutter, die schwere Verletzungen erlitt. Sie hatte
offensichtlich nichts sehen können, weil die Pkw-Scheiben
vereist waren und der Parkplatz nicht beleuchtet ist.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: