Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (400) Einbrüche im Gewerbegebiet Tillypark geklärt

Nürnberg (ots) - Ein zunächst unbekannter Täter brach im August letzten Jahres in einen Discounter und einen angrenzenden Getränkemarkt in Nürnberg, Tillypark, ein. Ein DNA-Treffer führte nun zu einem Tatverdächtigen.

Der bislang namentlich nicht bekannte Einbrecher war jeweils durch gewaltsames Aufdrücken der Zugangstüren in das Innere der Geschäfte gelangt. Hierbei richtete er einen Gesamtschaden in Höhe von ca. 1000 Euro an.

In dem Discounter machte er damals keine Beute, da er offenbar durch den ausgelösten Alarm gestört wurde. Im Getränkemarkt hingegen entwendete er mehrere Flaschen Alkohol im Wert von knapp 40 Euro.

Im Rahmen der Spurensicherung durch den Kriminaldauerdienst Mittelfranken konnte DNA-haltiges Material gesichert werden, das nun einem 31-jährigen Mann zugeordnet werden konnte. Die Maßnahmen zur Ergreifung des Tatverdächtigen dauern allerdings an, da er unbekannten Aufenthaltes ist.

Alexandra Oberhuber/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: