Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (257) Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus

      Nürnberg (ots) - Gestern Nacht, 07.02.2001, gegen 23.45
Uhr, kam es in einem dreistöckigen Mehrfamilienhaus in der
Adam-Klein-Straße in Nürnberg zu einem Kellerbrand. Unbekannte
hatten offensichtlich in einem der Kellerabteile Kartonagen mit
Kleidung angezündet. Durch die Rauchentwicklung erlitten
insgesamt sieben Bewohner, darunter zwei einjährige Kinder,
leichte Rauchvergiftungen und mussten ins Klinikum eingeliefert
werden. Im Keller entstand nur geringer Sachschaden, weil der
Brand zum einen schnell gelöscht werden konnte und es sich zum
anderen bei den in Brand gesetzten Kartonagen zum größten Teil
um Abfall handelte.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: