Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (162) Raub in einem Sonnenstudio

      Nürnberg (ots) - Ein Unbekannter überfiel gestern Abend,
24.01.2001, gegen 18.40 Uhr, eine 75-jährige Mitarbeiterin in
einem Sonnenstudio in der Gibitzenhofstraße und erbeutete aus
der Kasse einige Hundert DM. Der Täter, der etwa 30 Jahre alt
war, 175 cm groß und eine schwarze Strickmütze trug, betrat das
Sonnenstudio, drückte die 75-Jährige gegen den Tresen und griff
in die Kasse. Nachdem er einige Hundert DM-Scheine aus der Kasse
genommen hatte, verließ er wortlos das Geschäft.

    Bereits eine Woche zuvor hatte vermutlich derselbe Mann wortlos das Sonnenstudio betreten, eine 71-jährige Mitarbeiterin zur Seite geschoben und versucht, an den Kasseninhalt zu gelangen. Da damals aber die Registrierkasse bereits weggeräumt war, verließ der Mann unverrichteter Dinge das Geschäft wieder. Die Kripo Nürnberg bittet Zeugen, die zu den beiden Vorfällen Angaben machen können, sich unter Tel. 211-2777 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: