Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (4) Nachtrag zum Pressebericht vom 25.02.2000 zu Großbrand in der Altstadt von Spalt

Schwabach (ots) - Wie zwischenzeitlich durch die Brandermittler der Kriminalpolizei Schwabach festgestellt werden konnte, ging der Brand von der Scheune aus und griff auf das Wohnhaus über. Ursächlich dürfte eine uralte Elektroinstallation in der Scheune gewesen sein. Es gibt keinerlei Hinweise auf Fremdeinwirkung. Das Gebäude plus Scheune muss vermutlich abgerissen werden. Die beiden angrenzenden Gebäude wurden an der Giebelseite stark brandgeschädigt und könnten unter Umständen sanierungsfähig sein. Alle drei Gebäude standen unter Denkmalschutz. Der Sachschaden beträgt mindestens 3 Millionen DM. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle Telefon: 09122-927-220 Fax: 09122-927-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: