Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (4) Nachtrag zur Unfallfluchtmeldung vom 22.11.2000

      Nürnberg (ots) - Wie berichtet, wurde gestern Nachmittag,
gegen 17.00 Uhr, in der Nürnberger Südstadt ein 9-jähriges
Mädchen beim Überqueren der Fahrbahn angefahren und leicht
verletzt. Der Pkw-Fahrer flüchtete.

    Die Eltern des Kindes erstatteten erst Stunden später auf einer Polizeidienststelle Anzeige. Die heutigen Ermittlungen der Unfallfluchtfahnder ergaben, dass als genauer Unfallort die Fußgängerfurt der Gudrunstraße in Frage kommt, die als Stichstraße zum Südbad führt (Hausnummer 53 - 55). Das Mädchen gab an, bei Grünlicht über die Straße gegangen zu sein. Der Pkw sei nach dem Unfall nach rechts in Richtung Annapark weitergefahren.

    Von einer Frau, die ihren Hund ausführte, wurde dem Kind geholfen.

    Zur Klärung des Unfallherganges und zur Ermittlung des flüchtigen Fahrers bittet die Verkehrspolizei um Zeugenhinweise. Insbesondere möge sich die Frau mit dem Hund melden. Mitteilung bitte unter der Telefonnummer: 0911/ 6583-163.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: