Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2384) Einbruchdiebstähle aufgeklärt

    Schwabach (ots) - Ermittlungen der KPI Schwabach führten zur Aufklärung von Einbrüchen, die in Schwabach und Umgebung stattgefunden haben. Vier junge Männer  (19 Jahre, 20 Jahre, 21 Jahre und 22 Jahre) gelten als dringend tatverdächtig.

    In der Zeit von Anfang September bis Mitte November 2009 brachen die vier jungen Männer aus Schwabach unter anderem in Schulen und Märkte ein. Sie hebelten die Türen auf und entwendeten Computer, Laptops und Bargeld.

    Bei der Durchsuchung der Wohnung eines Beschuldigten ist ein Teil des Diebesgutes wieder aufgefunden worden. Die Gegenstände können den Geschädigten ausgehändigt werden.

    Durch die intensiven Ermittlungen der Kriminalpolizei Schwabach und der Teilgeständnisse des Quartetts können bislang sieben Einbrüche zugeordnet werden.

    Gegen die vier wird wegen schweren Diebstahls ermittelt. Der angerichtete Sachschaden betrug mehrere tausend Euro.

    Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: