Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2367) Brand in leerstehendem Anwesen

    Feuchtwangen (ots) - Heute Morgen (08.12.2009) kam es in einem unbewohnten Anwesen in Dentlein am Forst (Lkr. Ansbach) zu einem Brand. Ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge gibt es keine Hinweise auf eine Straftat.

    Gegen 04:00 Uhr wurde das Feuer von einer Zeugin in der Feuchtwanger Straße bemerkt. Die Freiwilligen Feuerwehren Dentlein a. F., Burk und Feuchtwangen konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen und ablöschen.

    Bei den Löscharbeiten wurde ein Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Dentlein verletzt. Er musste in ein nahegelegenes Klinikum gebracht werden.

    Das Brandkommissariat der Kripo Ansbach hat die Ermittlungen übernommen. Nach ersten Erkenntnissen gehen die Fahnder von keiner Straftat aus. Vieles deutet auf eine technische Ursache hin.

    Bei dem Brand der ehemaligen Schmiede entstand ein Sachschaden von ca. 20.000 EUR.

    Robert Schmitt/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: