Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (6) Bahnschranken abgerissen

      Schwabach (ots) - Am Mittwoch den 28.06.00, gegen 15.45
Uhr, kam es in Roth in der Wernsbacher Straße am dortigen
Bahnübergang zu einem Verkehrsunfall bei dem die
Bahnsicherungsanlage beschädigt wurde.

    Ein 38jähriger Kraftfahrer aus Roth folgte mit seinem Traktor mit 2 Anhängern einer Kehrmaschine in Schrittgeschwindigkeit über den Bahnübergang. Wegen eines herannahenden Zuges senkten sich die Schranken auf das Gespann. Beide Schranken wurden abgerissen. Der herannahende Zug (Gredl) konnte noch rechtzeitig angehalten werden.

    Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 15.000 DM

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: