Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1048) Unfallflucht nach Verkehrunfall - Zeugensuche

    Nürnberg (ots) - Am Donnerstag, 04.06.2009, wurde gegen 17.30 Uhr an der Kreuzung Pillenreuther Straße/Frankenstraße in Nürnberg eine Fahrradfahrerin angefahren und verletzt.

    Die 35-jährige Krankenschwester fuhr mit ihrem Mountainbike auf dem westlichen Radweg der Pillenreuther Straße stadtauswärts und wollte die Kreuzung bei Grünlicht geradeaus in Richtung Katzwanger Straße überqueren.

    Ein in gleicher Richtung fahrender weißer Kleintransporter (VW-Bus-Größe - mehr ist nicht bekannt) bog unmittelbar vor der Radfahrerin nach rechts in die Frankenstraße ab und brachte die Frau dadurch zu Fall. Die Radfahrerin stürzte kopfüber auf den Radweg und verletzte sich dabei leicht. Sie musste sich in ambulante ärztliche Behandlung begeben.

    Der Fahrer des weißen Kleintransporters entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Zu einer direkten Kollision der beiden Fahrzeuge war es nicht gekommen.

    Zeugen des Unfallgeschehens werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei -Unfallaufnahme- Tel. 0911/65 83 - 1630 in Verbindung zu setzen.

    /Rainer Seebauer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: