Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1027) An Überdosis verstorben

    Dinkelsbühl (ots) - Gestern (02.06.09) wurde ein 47-jähriger Mann tot in seiner Wohnung in Dinkelsbühl (Lkrs. Ansbach) aufgefunden. Er war an einer Überdosis Rauschgift verstorben.

    Bekannte des Mannes wollten ihn gegen 17.00 Uhr besuchen und klingelten an seiner Haustüre. Als er nicht öffnete, schauten die Besucher durchs Badfenster der Wohnung und sahen ihn leblos am Boden liegen.

    Ein herbeigerufener Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Neben dem Verstorbenen lagen zahlreiche Rauschgiftutensilien. Der 47-Jährige ist seit Jahren als Drogenkonsument bekannt.

    Welche Art von Rauschgift zum Tod des Mannes geführt hat, wird eine chemisch-toxikologische Untersuchung noch klären müssen.

    Rainer Seebauer/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: