Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Klein Offenseth-Sparrieshoop

    Klein Offenseth-Sparrieshoop (ots) - Das Fahren mit Krafträdern ist schon mit höheren Gefahren verbunden. Dieses aber unter Alkoholeinfluss zu tun, ist nahezu unverantwortlich. Diese Überlegungen hatte sich ein 51 Jahre alter Kradfahrer offensichtlich nicht gemacht.

    In der Rosenstraße fiel er dadurch auf, dass er sein asiatisches Kraftrad in deutlichen Schlangenlinien führte.

    Die Polizei stellte an Ort und Stelle bei einem Atemalkoholtest 1,71 Promille bei dem Mann fest. Die Entnahme einer Blutprobe und Beschlagnahme des Führerscheins waren obligatorisch. Ebenso, dass sich der 51-jährige nun in einem Strafverfahren zu verantworten hat.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Horst-Peter Arndt
Telefon: 04551-884 2010
Fax: 04551-884 2019

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: