Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Quickborn: Unaufmerksam - 60-Jährige fährt gegen einen parkenden Mercedes

    Pinneberg (ots) - Eine 60-jährige Dame aus Quickborn war gestern für nur einen kurzen Moment unaufmerksam, als sie in ihrem Audi auf der Kieler Straße in Richtung Hamburg unterwegs war. Sie übersah einen am rechten Fahrbahn Rand geparkten Mercedes.

Durch den Aufprall wurde die E-Klasse über den Gehweg und auf ein Firmengrundstück geschoben. Hier wurde dann noch ein zum Verkauf angebotener Opel Vectra beschädigt.

Der Schaden insgesamt wird auf 32.000 Euro geschätzt. Die 60-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: