Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (943) Dieb im Umkleideraum erwischt

    Schwabach (ots) - Am 20.05.2009 konnte ein Mann in einem Umkleideraum eines Schwabacher Gymnasiums angetroffen werden. Wie sich herausstellte, hatte er Geld aus persönlichen Gegenständen eines Schülers entwendet.

    Gegen 11.30 Uhr bemerkte ein Lehrer eines in der Bismarckstraße in Schwabach befindlichen Gymnasiums einen ortsfremden Mann, der sich in einer Umkleidekabine der Schüler aufhielt. Der 49-jährige Mann ohne festen Wohnsitz konnte bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.

    Bei der Überprüfung der persönlichen Gegenstände stellte ein Schüler das Fehlen von 20 Euro aus dessen Rucksack fest. Dieses Geld konnte bei dem Beschuldigten bei seiner körperlichen Durchsuchung aufgefunden werden. Der Tatverdächtige leugnet die Tat. Er wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg dem Ermittlungsrichter vorgeführt und wegen Diebstahls und Hausfriedensbruches zur Anzeige gebracht.

    Michael Sporrer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: