Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (769) Radfahrerin bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

    Höchstadt/Aisch (ots) - Am Sonntagabend kurz vor 20.00 Uhr bog eine 55-jährige Fahrradfahrerin aus dem Lankreis Erlangen-Höchstadt von der untergeordneten Kreisstraße ERH 36 in die Bundesstraße 470 bei Gremsdorf (Landkreis Erlangen-Höchstadt)ein. Hierbei wurde sie von einem Reisebus erfasst und erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Der Busfahrer und die Businsassen blieben unverletzt.

    Zur Klärung des genauen Unfvallhergangs wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Kfz-Sachverständiger hinzugezogen.

    Hobauer, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Einsatzzentrale
Telefon: 0911/2112-1450
Fax: 0911/2112-1455
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: