Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (416) Schwelbrand in Kirchenanbau

    Stein (ots) - Aus bislang ungeklärter Ursache kam es in den Abendstunden des 03.03.2009 zu einem Schwelbrand in der Sakristei der katholischen Kirche in Roßtal.

    Gegen 20.00 Uhr alarmierte ein kirchlicher Mitarbeiter der katholischen Gemeinde in Roßtal die Feuerwehr. Grund war eine starke Rauchentwicklung aus einem Nebenraum an der Rückseite der Pfarrkirche.

    Die Freiwillige Feuerwehr Roßtal konnte den Brand schnell ablöschen. Personen kamen nicht zu Schaden. Es entstand kein Gebäudeschaden. Inwieweit die Gewänder für den liturgischen Dienst in der angrenzenden Sakristei durch den Rauch jedoch in Mitleidenschaft gezogen wurden, ist noch nicht bekannt, die Schadenssumme könnte jedoch bei bis zu 10.000 Euro liegen. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

    Michael Sporrer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: