Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (299) Exhibitionist festgenommen

    Nürnberg (ots) - Am frühen Sonntag morgen (15.02.2009) konnte ein 20-Jähriger noch am Tatort festgenommen werden, nachdem er sich zuvor einer jungen Frau in schamverletzender Weise gezeigt hatte.

    Gegen 05.50 Uhr alarmierte eine Mitarbeiterin der Verkehrsbetriebe Nürnberg die Polizei. Ein 20-jähriger Mann war am Hauptbahnhof zeitgleich mit der späteren Geschädigten in die Straßenbahn der Linie 9 eingestiegen. Er setzte sich der 20-jährigen Frau gegenüber und zeigte sich dieser im Laufe der Fahrt in schamverletzender Weise.

    Der Tatverdächtige konnte bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Nürnberger einen Wert von über 1,4 Promille. Er streitet die Tat ab.

    Michael Sporrer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: