Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2182) Geschwindigkeitskontrollen in der Nürnberger Innenstadt

Nürnberg (ots) - Die Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte führte in den letzten Tagen Geschwindigkeitskontrollen am Laufertorgraben in Nürnberg durch. Dabei mussten zwei Pkw-Lenker beanstandet werden. Sowohl am 20.11.2008 als auch am 24.11.2008 maßen die Beamten mit der Laserpistole Geschwindigkeiten sowohl stadteinwärts als auch stadtauswärts fahrender Fahrzeuge. An beiden Tagen fiel jeweils ein Fahrzeugführer mit überhöhtem Tempo auf. Ein 42-jähriger Nürnberger wurde anstatt mit erlaubten 50 km/h mit 91 km/h gemessen, ein 20-Jähriger fuhr wenige Tage später noch 3 km/h schneller. Während beide mit einem Bußgeld in Höhe von je 125,-- Euro, je 4 Punkten in der "Verkehrssünderkartei" von Flensburg und je einem einmonatigem Fahrverbot rechnen müssen, hat der 20-Jährige zusätzlich einen Nachschulungskurs zu besuchen. Bert Rauenbusch/hu Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: