Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2095) Exhibitionist zeigte sich drei Buben gegenüber

    Erlangen (ots) - Am Samstagabend, 15.11.2008, gegen 18.15 Uhr, trat in Erlangen-Schallershof auf einem Fußweg an den Seelöchern ein Exhibitionist auf.

    Der unbekannte Täter näherte sich von hinten drei Jungen (10 und 11 Jahre alt) und als diese sich herumdrehten, hatte er seine Hose bis zu den Knien heruntergelassen und manipulierte an seinem Geschlechtsteil. Nachdem einer der Buben laut sagte, dass man dieses Handeln doch mit dem Handy filmen könne, trat der Peiniger die Flucht in Richtung Wiesengrund an.

    Die drei Jungen konnten den Exhibitionisten wie folgt beschreiben: Ca. 20 - 30 Jahre alt, 175 - 180 cm groß, schlank, trug möglicherweise einen Dreitagebart. Bekleidet war er mit einer dunklen Strickmütze, schwarz/weißen Windjacke und einer dunklen Jeans mit Gürtel.

    Hinweise nimmt die Erlanger Polizei unter Tel. (09131) 7600 entgegen.

    Peter Grimm/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: