Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080815 - 0935 Gutleutviertel: Sprengung eines Zigarettenautomaten

Frankfurt (ots) - Durch bislang unbekannte Personen wurde am Donnerstag, 14. August 2008, gegen, 02.00 Uhr, ein Zigarettenautomat im Bereich der Ackermannstraße 13 a, im Gutleutviertel, aufgesprengt. Einem Mitarbeiter der Wartungsfirma fiel während seiner Wartungsarbeiten am Vormittag des Tattages eine Veränderung am Zigarettenautomaten auf. Er verständigte daraufhin die Polizei. Ermittlungen ergaben, dass eine Anwohnerin in Tatortnähe durch einen lauten Knall in der Tatnacht um 02.00 Uhr aus dem Schlaf geschreckt wurde und sofort auf die Uhr sah. Bislang ist unklar, welches Sprengmittel die Täter verwendeten. Der Automat wurde beschädigt. Eine Entnahme von Zigaretten und Wechselgeld fand nicht statt. Am Zigarettenautomaten entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.000,-- EUR Die Ermittlungen dauern an. (Franz Winkler/ 069-755 82114) Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Tel.: 0173/6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: