Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1937) Polizeistreife nahm Rollerdieb fest

    Nürnberg (ots) - Auf frischer Tat nahmen Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte am 28.10.2008 in Nürnberg-Gostenhof einen 29-jährigen Rumänen fest, der einen Roller stehlen wollte. Der Mann macht zum Sachverhalt keine Angaben.

    Kurz nach Mitternacht fiel den Beamten eine Gruppe Männer auf, welche die Fürther Straße entlang lief. Plötzlich machte sich der 29-Jährige an einem abgestellten Roller zu schaffen und schob ihn wenig später vor sich her. Als er die Streife bemerkte, warf er das Zweirad hin und versuchte zu flüchten. Die Beamten jedoch waren schneller und nahmen ihn fest.

    Da der Tatverdächtige weder Fahrzeugpapiere noch andere Eigentumsnachweise vorzeigen konnte, wurde er zur Dienststelle gebracht. Die Kripo Nürnberg übernahm am Morgen die weitere Sachbehandlung.

    Der Beschuldigte wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wieder freigelassen. Anzeige wegen Diebstahls und Sachbeschädigung wurde erstattet.

    Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: