Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1936) Zeugenaufruf wegen zweier Verkehrsunfälle

    Nürnberg (ots) - Die Verkehrspolizei Nürnberg bearbeitet derzeit zwei Verkehrsunfälle, bei denen die Verursacher noch unbekannt sind. Deshalb bittet sie Zeugen um Hinweise.

    Zunächst wurde der Dienststelle ein Unfall zur Anzeige gebracht, der sich bereits am 18.10.2008 in Nürnberg-Zerzabelshof ereignet hatte. Ein 22-Jähriger befuhr mit seinem Kleinkraftrad die Winklarner Straße in Richtung Waldmünchener Straße und musste an der Einmündung zwei Radfahrern ausweichen, die plötzlich um die Ecke fuhren. Dabei stürzte der 22-Jährige und zog sich erhebliche Verletzungen zu, die ärztlich versorgt werden mussten. An seinem Kraftrad entstand Sachschaden in Höhe von 300,-- Euro.

    Um den Verletzten kümmerte sich einer der beiden Radfahrer, vergaß aber offensichtlich, seine Personalien zu hinterlassen. Der Mann war ca. 45 Jahre alt, ca. 190 cm groß und hatte schwarze Haare. Er trug eine Brille und war in Begleitung eines ca. 8 Jahre alten Mädchens, das die blonden Haare zu einem Zopf zusammengebunden hatte.

    Eine Fußgängerin wurde am 27.10.2008 gegen 12:00 Uhr ihren Angaben nach Opfer eines unbekannten Kraftfahrers. Die Frau überquerte die Schweinauer Straße auf Höhe des Anwesens 63, als sie von einem Fahrzeug erfasst und zu Boden geschleudert wurde. Vom Verursacher und dessen Pkw sind keine Beschreibungen bekannt. Die Frau soll mehrere Sekunden lang bewusstlos am Boden gelegen haben. Sie begab sich nach Anzeigeerstattung in ärztliche Behandlung.

    Zeugen, die Angaben zu den geschilderten Verkehrsunfällen machen können, werden gebeten, sich mit der VPI Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 65 83 - 16 30 in Verbindung zu setzen.

    Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: