Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1561) Wohnhausbrand in Fürth-Oberfürberg

    Fürth (ots) - Am frühen Morgen des 08.09.2008 brach in einem Reihenhaus in Fürth-Oberfürberg ein Brand aus. Die Brandfahnder der Kripo Fürth haben die Ermittlungen aufgenommen.

    Gegen 03:45 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr von Anwohnern über den Brand informiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte drangen Flammen aus dem Anwesen und dichter Rauch quoll aus den Fenstern.

    Der Brand konnte sehr schnell durch die Berufsfeuerwehr Fürth gelöscht werden, die Brandursache ist noch unbekannt. Die Ermittlungen dauern an. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen mehrere Zehntausend Euro. Die Bewohner des Hauses befinden sich derzeit auf einer Urlaubsreise.

    Bert Rauenbusch/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: