Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (7) Lastwagenauffahrunfall auf der BAB 6 bei Aurach

      Ansbach (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesbahn
6 bei Aurach, Landkreis Ansbach, entstand am 28.03.2000 um 01.30
Uhr ein Sachschaden von rund 200.000 DM.

    An der Steigung zur Frankenhöhe fuhr ein Lastzug aus Tschechien von einem Parkplatz wieder auf die Bundesautobahn ein. Während sich der 43 Jahre alte Fahrer mit seinem 40 Tonner noch auf dem Beschleunigungsstreifen befand, nahte auf der rechten Fahrspur ein Lastzug aus München. Mit großer Wucht prallte der Münchener Lkw auf den Anhänger des tschechischen Zuges. Der Anhänger wurde durch den Aufprall vollkommen zerstört und die Ladung, Blechstanzteile für die Autoindustrie, landete auf den drei Fahrbahnen.

    Wegen der verstreuten Blechteile kam der Verkehr für kurze Zeit vollkommen zum Erliegen. Beide Zugfahrzeuge wurden erheblich beschädigt, die Fahrer überstanden den Verkehrsunfall ohne Blessuren.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach -  Pressestelle
Telefon: 0981-9094-213
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: