Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1369) Betrunkene Jugendliche lagen auf einem Dach und drohten abzustürzen

Nürnberg (ots) - Am Samstag, 09.08.08, wurde die Polizei gegen 08.00 Uhr von einem Anwohner in der Kopernikusstraße in Nürnberg verständigt, dass auf dem Dach im 5.Stock des gegenüber liegenden Hauses eine Person liegt. Bei Eintreffen der Beamten stellte sich heraus, dass zwei Jugendliche im Alter von 17 Jahren auf beiden Seiten der Dachgaube lagen und schliefen. Mittels einer Drehleiter der Feuerwehr gelang es die beiden zu bergen und sicher auf den Boden zu bringen. Es stellte sich heraus, dass die beiden 17-Jährigen in der Wohnung einer Freundin kräftig gefeiert hatten und sich dann unter erheblicher Alkoholeinwirkung zum "Sonnen" aufs Dach gelegt hatten. Sie waren sich gar nicht bewusst, in welcher Gefahr sie sich befanden, aus dem 5. Stock des Anwesens (ca. 15 Meter über dem Boden) von dem teilweise noch regennassen Dach abzustürzen. Die alkoholisierten Jugendlichen wurden ihren Eltern übergeben. /Rainer Seebauer ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: