Polizei Düren

POL-DN: 07101605 Fahrerin stürzte mit geliehenem Roller

Heimbach (ots) - Am Montagnachmittag wurde eine junge Mokickfahrerin bei einem Verkehrsunfall in der Ortschaft Vlatten. Ein RTW transportierte sie zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Ein 18-jähriger Autofahrer aus Heimbach übersah gegen 16.50 Uhr die ihm auf der St.-Michael-Straße entgegen kommende 16 Jahre alte Mopedfahrerin, als er von der Bundesstraße 265 kommend an einem in einer leichten Rechtskurve parkenden Pkw linksseitig langsam vorbeifuhr. Dadurch kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Die Kleinkraftradfahrerin stürzte danach zu Boden und verletzte sich leicht. Der entstandene Gesamtsachschaden wird auf etwa 700 Euro geschätzt. Im Rahmen der Unfallaufnahme, stellten die eingesetzten Polizeibeamte fest, dass die Frau nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis war. Nun erwartet auch ihr Vater ein Strafverfahren, weil er der Jugendlichen den Roller zur Nutzung ausgeliehen hatte. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949 1100 Fax: 02421-949 1199 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: