Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2038) Zwei Fahrraddiebe festgenommen

Nürnberg (ots) - Einmal auf frischer Tat und einmal Wochen nach der Tat konnten in Nürnberg zwei Fahrraddiebe festgenommen werden. Am 12.09.07, kurz vor 04.00 Uhr, wurde ein 32-Jahriger in der Bayernstraße von einem Passanten beobachtet, wie er mit einem Bolzenschneider ein angekettetes Fahrrad "bearbeitete". Die Frage, ob es sein Fahrrad sei, verneinte er. Daraufhin alarmierte der Passant sofort die Polizei, die den verhinderten Dieb festnehmen konnte. Ein ebenfalls 32-Jähriger konnte ermittelt werden, der am 10.07.07 am Ludwigsplatz das Spiralschloß eines dort abgestellten Fahrrads durchgezwickt hatte. Seine Beute verkaufte er sofort in einem An- und Verkaufsgeschäft in der Südstadt. Nachdem das Fahrrad weiterverkauft war, erkannte der Besitzer Wochen später sein Rad wieder. Es konnte zurückverfogt werden, wer der Verkäufer war. Der 32-Jährige gab den Diebstahl zu. Mit dem Verkaufserlös finanzierte er seinen Drogenkonsum. Beide Fahrraddiebe wurden angezeigt./Peter Grösch ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: