Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (6) Lkw gestoppt

      Erlangen (ots) - Am 22.03.2000, kurz nach 00.00 Uhr, hielt
eine Streife der Erlanger Polizei an der Rastanlage Steigerwald
einen 24-jährigen Lkw-Fahrer aus dem Berchtesgadener Land an und
kontrollierten ihn. Dabei stellten die Beamten fest, dass der
Mann seit Sonntag unterwegs war und insgesamt 23 Stunden hinter
dem Steuer seines Transporters saß, ohne die vorgeschriebenen
Ruhepausen einzuhalten. Daraufhin wurde eine amtliche
Unterbrechung angeordnet und seine Schaublattaufzeichnungen
sichergestellt.

    Gegen 00.15 Uhr wurde eine Streife der Autobahnpolizei Erlangen auf einen slowakischen Sattelzug aufmerksam. Als die Beamten das Fahrzeug begutachteten, fielen ihnen erhebliche technische Mängel an dem Auflieger auf. Diese waren so gravierend, dass der gesamte Sattelzug auf einem Parkplatz, Nähe Höchstadt-Ost, abgestellt werden musste und die Weiterfahrt versagt wurde.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Erlangen -  Pressestelle
Telefon: 09131-760-214
Fax:        09131-760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: