Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-CUX: Illegale Müllentsorgung

Cuxhaven (ots) - In dem Zeitraum vom 23.12.2018 bis zum 09.01.2019 haben Unbekannte eine erhebliche Menge an ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

22.03.2000 – 14:04

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (5) Bauarbeiter aus 6 m Höhe abgestürzt

      Ansbach (ots)

Am 21.03.2000, gegen 14.00 Uhr, kam es in
einem Neubaugebiet im Süden der Stadt Bad Windsheim zu einem
Betriebsunfall. Ein 32-jähriger Facharbeiter war mit
Dämmarbeiten im Bereich der oberen Stockwerke eines Neubaus
beschäftigt. Auf Grund mangelhafter Sicherung stürzte der Mann
ca. 6 m tief in das noch nicht fertig gestellte Treppenhaus ab
und schlug auf dem Betonboden auf. Der schwer verletzte Mann
musste durch die Feuerwehr geborgen werden und wurde nach
ärztlicher Versorgung in ein Krankenhaus eingeliefert. Er
befindet sich nicht in Lebensgefahr. Die Ermittlungen der
Polizei dauern an. Die Bauberufsgenossenschaft und das
Gewerbeaufsichtsamt wurden informiert.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach -  Pressestelle
Telefon: 0981-9094-213
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken