Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1054) Zimmerbrand mit hohem Sachschaden

    Nürnberg (ots) - Beim Brand in einem "Geschäftsgebäude" an der Nürnberger Frauentormauer ist am frühen Morgen des 24.06.2008 hoher Sachschaden entstanden. Die Brandfahnder der Kripo Nürnberg haben die Ermittlungen aufgenommen.

    Beim Eintreffen der Rettungskräfte kurz vor 03:00 Uhr drang aus einem Zimmer im 1. Obergeschoss starker Rauch. Wie sich nach Löschen der Flammen dann herausstellte, fing ein Tisch, auf dem ein Fernseher stand, Feuer. Das TV-Gerät war nach Angaben einer Beschäftigten während ihrer Abwesenheit in Betrieb. Möglicherweise kommt deshalb als Brandursache ein technischer Defekt des Gerätes in Frage. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 20.000,-- Euro geschätzt. Es wurde niemand verletzt.

    Bert Rauenbusch/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: