Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (4) Fahndung nach entwendeten Lkw

Nürnberg (ots) - Während des vergangenen Wochenendes wurden vom Stellplatz einer Spedition auf dem ehemaligen Gelände des US-Flughafens in Feucht (Am Tower) insgesamt vier Lastzüge im Wert von mindestens 700.000 DM von unbekannten Tätern entwendet. Auf dem frei zugänglichen Gelände waren neben den entwendeten Fahrzeugen noch weitere Lastzüge der Spedition abgestellt. Die jeweiligen Fahrzeugschlüssel wurden von den Fahrern in einem Gebäude deponiert. Mit den vorgefundenen beschrifteten Schlüsseln konnten die Fahrzeuge problemlos weggefahren werden. Im Einzelnen handelt es sich um folgende Fahrzeuge: 1. Zugmaschine Daimler/Chrysler, amtliches Kennzeichen N-SP 593, mit Anhänger, Marke Koegel, amtliches Kennzeichen ABG-JN 67. 2. Zugmaschine Daimler/Chrysler, amtliches Kennzeichen N-SP 602, Anhänger, Marke Koegel, amtliches Kennzeichen ABG-JN 63. 3. Zugmaschine Daimler/Chrysler, amtliches Kennzeichen N-SP 621, Anhänger, Marke Koegel, amtliches Kennzeichen N-SP 712. 4. Zugmaschine Daimler/Chrysler, amtliches Kennzeichen N-SP 628, Anhänger, Marke Koegel, amtliches Kennzeichen N-VX 419. Die Zugmaschinen sind ohne Aufbau und für den Transport von Containern bestimmt. An den weißen Führerhäusern befindet sich seitlich in blauen Längsstreifen die weiße Firmenaufschrift //Schielein//. Auch die Koegel-Anhänger sind jeweils ohne Aufbauten und für den Transport von Containern bestimmt. Zum Zeitpunkt des Diebstahls befanden sich keine Container auf den Fahrzeugen. Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer (0911) 211-2777. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Telefon: 0911-211-2011/12 Fax: 0911-211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: