Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (131) Kinderpornografie auf PC sichergestellt - Widerstand geleistet

    Nürnberg (ots) - Ein 40-jähriger Nürnberger steht im Verdacht, auf Festplatten seiner Computer zahlreiche kinderpornografische Darstellungen gespeichert zu haben. Als er deshalb am 22.01.2008 vorläufig festgenommen werden sollte, leistete er erheblichen Widerstand.

    Die Kripo Nürnberg wurde von Beschäftigten eines Computerfachgeschäftes von dem Sachverhalt in Kenntnis gesetzt. Der Beschuldigte hatte dort nämlich vor wenigen Tagen mehrere Festplatten zur Reparatur abgegeben. Im Verlauf der Arbeiten entdeckten dann Techniker den pornografischen Inhalt.

    Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg erließ das Amtsgericht Nürnberg einen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung des Tatverdächtigen in der Nürnberger Südstadt. Als die Beamten den Beschluss gegen 10:45 Uhr vollziehen wollten, weigerte sich der Mann, seine Wohnung zu öffnen. Mit Hilfe eines Schlüsseldienstes gelang es dann, die Tür aufzumachen.

    Unmittelbar danach sprang der Beschuldigte hinter der Tür hervor und sprühte den eingesetzten Beamten Pfefferspray ins Gesicht. Dabei erlitten 3 Beamte Schürfwunden sowie leichte Verletzungen an den Augen. Sie blieben aber dienstfähig. Erst mit Hilfe einer unterstützenden Streife gelang es dann, den Mann zu überwältigen und festzunehmen.

    In seiner Wohnung wurden mehrere Computer, zahlreiche externe Festplatten und Hunderte CD's und DVD's sichergestellt. Die Auswertung dieser Medien wird einige Zeit in Anspruch nehmen.

    Gegen den Tatverdächtigen wird nun wegen Verbreitung pornografischer Schriften, Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Die Ermittlungen der Kripo Nürnberg dauern noch an.

    Bert Rauenbusch/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: