Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn: Aufmerksamer Zeuge beobachtet Fahrraddiebe

    Elmshorn (ots) - Nach Zeugenhinweisen konnten am Sonntag, 08. Juli 2007 gegen 07:25 Uhr, ein Mann und eine Frau festgestellt werden, die sich an Fahrrädern am Bahnhof im Bereich der Mühlenstraße zu schaffen machten.

Die beiden wurden dabei beobachtet, wie sie versuchten die Schlösser von abgestellten Zweirädern aufzuhebeln und anschließend auf Fahrrädern davon fuhren.

Die von dem Zeugen sofort alarmierte Polizei in Elmshorn stellte daraufhin die gesuchten Personen, einen 20-jährigen Mann sowie eine 17-jährige Heranwachsende, im Bereich der Bahnlinie auf einem Fußweg fest. Mit sich führten sie ein schwarzes zufuhr gestohlenes Damenfahrrad.

Das Fahrrad ist codiert. Der graue Rahmen ist schwarz überlackiert, die Schutzbleche sind grau. Der Eigentümer konnte bisher noch nicht ermittelt werden.

Die beiden mutmaßlichen Fahrraddiebe wurden nach der Personalienfeststellung entlassen. Die Polizei in Elmshorn führt die Ermittlungen fort.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: