Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2676) Größeren Geldbetrag erbeutet

    Roth (ots) - Unbekannte Täter erbeuteten gestern, 18.12.2007, zwischen 14.30 und 21.00 Uhr in Roth einen größeren Geldbetrag.

    Ein Rother Gastwirt hatte in seinen Wohnräumen in einer Schreibtischschublade das Geld aufbewahrt, das nun fehlt. Mehrere zehntausend Euro in drei Briefumschlägen verschwanden spurlos. Die Schwabacher Kripo hat die Spurensicherung und die Ermittlungen übernommen.

    Peter Grimm/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: