Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2201) 18-Jährige sexuell belästigt

    Erlangen (ots) - Am Montagabend, 08.10.2007, kurz vor 23.00 Uhr, wurde eine 18-Jährige auf dem Nachhauseweg sexuell belästigt. Die junge Frau war von der Bushaltestelle Langer Johann kommend auf dem Nachhauseweg. Kurz bevor sie zu Hause ankam, hörte sie Schritte und merkte, dass sie verfolgt wird. Der Unbekannte griff von hinten zu, berührte die junge Frau unsittlich und machte ihr eindeutige Angebote. Sie konnte jedoch ihr Elternhaus noch erreichen und sah, wie der Peiniger in Richtung Langer Johann verschwand.

    Von dem Mann liegt folgende Beschreibung vor: Ca. 30 - 40 Jahre alt, etwa 175 cm groß, schlank, dunkle, kurze, gegelte Haare; er trug eine dunkle Hose, ein dunkles, langärmeliges T-Shirt sowie Turnschuhe. Der Unbekannte sprach mit ausländischem Akzent.

    Die Erlanger Kripo hat die Ermittlungen übernommen.

    Peter Grimm/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: