Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (8) Außer Rauschgift auch Waffen besessen

Nürnberg (ots) - Am 21.01.2000 wollte eine Polizeistreife einen 30-jährigen Türken kontrollieren, der mit seinem Pkw auf der B 25 zwischen Feuchtwangen und Dinkelsbühl unterwegs war. Er missachtete die Anhaltezeichen und flüchtete. Bei einer Straßensperre kurz vor Dinkelsbühl konnte er schließlich festgenommen werden. In seinem Fahrzeug wurde ein Gramm Amphetamin gefunden; in seiner Wohnung wurde ebenfalls eine geringe Menge Betäubungsmittel sichergestellt. In der Wohnung fanden die Beamten auch noch zwei scharfe Handgranaten, eine scharfe Pistole vom Kaliber 9 mm, größere Mengen Munition und einen leeren Karton für eine weitere Pistole. Wie sich herausstellte, hatte der Türke diese Waffe kurz vor seiner Festnahme aus dem Auto geworfen. Auch diese Pistole, ebenfalls Kaliber 9 mm, wurde gefunden. Für die Waffen besitzt der Mann keinerlei Erlaubnis. Die Handgranaten will er geschenkt bekommen haben. Anzeige wurde erstattet. Der Haftrichter ordnete Untersuchungshaft an. Die Ermittlungen dauern an. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeidirektion Ansbach - Pressestelle Telefon: 0981-9094-213 Fax: 0981-9094-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: