Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

24.01.2000 – 15:39

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (6) Kleidersack brannte

      Nürnberg (ots)

Gestern Morgen, 23.01.2000, gegen 04.00
Uhr, wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Brand in ein Heim für
Asylbewerber im Nürnberger Stadtteil St. Leonhard gerufen.

    Wie sich herausstellte, war in der 2. Etage des Treppenhauses ein Sack mit Kleidern aus bislang noch nicht geklärter Ursache in Brand geraten. Dadurch kam es zu einer starken Rauchentwicklung.

    Der glimmende Kleidersack wurde von der Feuerwehr abgelöscht. Durch den Brand wurden weder Personen verletzt noch entstand ein Gebäudeschaden.

    Die Ermittlung der genauen Brandursache hat das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei übernommen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken