Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Tageswohnungseinbruch ++ Buchholz - Schlüssel steckte von innen

Winsen/Rottorf (ots) - Tageswohnungseinbruch

Am Donnerstag, in der Zeit zwischen 10 und 18.30 Uhr, kam es in einem Mehrparteienhaus an der Straße Großer Sandhagen zu einem Tageswohnungseinbruch. Die Täter hebelten das Fenster eines Wintergartens auf und bahnten sich von dort einen Weg in die Wohnräume. Sie trugen Schmuck im Wert von rund 2.000 Euro zusammen und entkamen damit auf dem Einstiegswege.

Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen bitte an den Zentralen Kriminaldienst, Telefon 04181/2850.

Buchholz - Schlüssel steckte von innen

450 Euro Bargeld erbeuteten Unbekannte bei einem Einbruch in der Straße Zum weißen Stein. Am Donnerstag, in der Zeit zwischen 10 und 11.30 Uhr, betraten die Diebe die Terrasse des Einfamilienhauses. Mit einem Stein schlugen sie ein Loch in eine Fensterscheibe. Durch dieses konnten sie den von innen steckenden Schlüssel der Terrassentür ergreifen und die Tür öffnen. Die Diebe durchsuchten mehrere Räume und nahmen das Bargeld an sich. Der Gesamtschaden liegt bei rund 1.000 Euro.

Zeugen, die in den fraglichen 90 Minuten verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an den Zentralen Kriminaldienst, Telefon 04181/2850, zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Pressestelle
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104
Mobil: 0 160 / 972 71 015
E-Mail: pressestelle (at) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg

Das könnte Sie auch interessieren: