Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Sehr hoher Sachschaden

Osterode (ots) - Osterode, Seesener Straße/Ecke Gipsmühlenweg, 21.12.2014, 06:08 Uhr

OSTERODE (UG) Ein 20-Jähriger aus Wulften befuhr mit seinem Daimler Chrysler vergangenen Sonntagmorgen die Seesener Straße aus Richtung Northeimer Straße. Ecke Gipsmühlenweg wollte er nach links abbiegen und übersah dabei den entgegenkommenden, bevorrechtigten 45-Jährigen aus Osterode mit seinem Mercedes Kombi. Es kam zum Zusammenstoß. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 50000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: