Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Motorradfahrer verunfallt im Holtorfer Kreisel

POL-NI: Motorradfahrer verunfallt im Holtorfer Kreisel
Alleinbeteiigte Yamaha

Nienburg (ots) - HOLTORF (mie) - In den frühen Morgenstunden des Samstag, 09.05.15, verunfallte ein Kradfahrer mit seiner Yamaha im Holtorfer Kreisel und verletzte sich schwer. Gegen 05.40 Uhr fuhr der 21-Jährige von der Hoyaer Straße kommend in den Kreisel ein. Hierbei geriet der Nienburger nach rechts an die Fahrbahnbegrenzung, stürzte, schleuderte über die Verkehrsinsel, überfuhr ein Verkehrsschild und blieb auf der Gegenfahrbahn liegen.

Der Fahrer wurde mit dem Rettungswagen ins Nienburger Krankenhaus gebracht. Da der Verdacht einer Alkoholisierung bestand, veranlasste die Polizei eine Blutentnahme.

An der Yamaha entstand Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg
Gabriela Mielke
Telefon: 05021/9778-104
Fax: 05021/9778-150
E-Mail: gabriela.mielke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: