Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Zaun und Mauer fallen Vandalen zum Opfer

Hildesheim (ots) - Ahrbergen (NH).in der Nacht zum Freitag haben vermutlich noch unbekannte Jugendliche sich in der Straße "Fürstenhall" sinnlos ausgetobt. Sie beschädigten einen gemauerten Zaun und warfen Teile davon in einen angrenzenden Gartenteich. Außerdem vergingen sich an einem Maschendrahtzaun und brachen zwei Pfosten ab. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 300 EUR. Hinweise nimmt die Polzeistation Giesen unter Tel.05121/283360 entgegen. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Nuran Heim Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: